Anfang · News · Info · Resonanz · Links · AGB · Impressum · Kontakt · Ende

 
home
 


 

Artists

Label
Vertrieb
Promotion

ISRCs (ISR-Codes) von Phonector

Was sind ISRCs und wofür werden sie benötigt?

ISR-Codes (oft auch ISRC-Codes genannt) identifizieren ein Musikstück weltweit eindeutig. ISRC steht für International Standard Recording Code.

Die ISR-Codes werden benötigt, um eine Ton- oder Bildtonaufnahme weltweit eindeutig zuordnen zu können.


ISRCs (ISR-Codes) von Phonector
ISR-Codes von Phonector


Der ISRC im Detail:

  • Zeichen 1-2 identifizieren das Land:  DE = Deutschland
  • Zeichen 3-5 identifizieren das Label:   AQ2 = Phonector
  • Zeichen 6-7 kennzeichnen das Jahr der Codevergabe – idealerweise das Jahr der Erstauflage der Aufnahme:   14 = 2014
  • Zeichen 8-12 ergeben eine fortlaufende, 5-stellige Nummer, die die Aufnahme eindeutig kennzeichnet
  • Da Audio- und Video-Aufnahemn unterschiedlich abgerechnet werden, sollten ihnen auch unterschiedliche ISRCs zugeordnet werden.
    Bei Phonector werden alle Codes von ~00001 bis ~9999 den Audioaufnahmen zugeordnet – und alle Codes ab ~90000 identifizieren die Videos. Hierdurch wird schnell erkennbar, um welche Art der Aufnahme es sich handelt und wer ggf. Ansprüche daran hat.

Zur besseren Lesbarkeit werden die ISR-Codes oft in ihre Bestandteile zerlegt und durch Bindestriche getrennt. Die Bindestriche selbst sind kein Bestandteil des Codes.

ISR-Codes und die Abrechnung

Technisch ist es möglich, über ISRCodes

Tracks zu identifizieren und auch abzurechnen, doch zur Zeit ist der ISRC noch kein Code zur Abrechnung und die Abrechnung erfolgt deuthsclandweit über den Labelcode und international – so heißt es – mehrheitlich über den Label-Namen.

Schon diesem Grund scheint es von Vorteil, sich mit einem sympatischen Label zu verbinden, anstatt blind ISRCs irgendwo zu kaufen.


ISRCs, Labelcode, Barcodes (Strichcodes) & mehr:
Dein Label-Paket von Phonector

Die Bestellung und Nutzung der Phonector ISR-Codes ist einfach und ihr könnt als Musiker frei bestimmen, was euch diese Dienstleistung wert ist.

ISRCs vergeben wir im Rahmen des Phonector Label-Paketes. Mit dem Label-Paket habt ihr alle Codes und Logos zusammen, die ihr zur Veröffentlichung eurer Produktion benötigt. Es ist egal, ob es sich bei eurer Produktion um eine CD, DVD,Vinyl, eine digitale VÖ, ein Musikvideo, ein Radio- oder Fernseh/TV-Jingle, oder, oder, oder… handelt.

Sobald ihr das Label-Paket bestellt und von uns erhalten habt, sind wir Partner.

Ihr bleibt unabhängig und behaltet eure Rechte – bis auf Ausnahme des Labelanteils aus der Zweitverwertung der Leistungsschutzrechte. Phonector vertritt euch und eure Interessen ab dem Zeitpunkt als euer Label. Wir kümmern uns um die Administration der Abrechnung und Auszahlung des Label-Anteils aus den Tantiemen der Leistungsschutzrechte durch die GVL.

Dies erspart euch den Aufwand der Gründung und Führung eines eigenen Labels, Buchhaltungsaufwand inkl. der Einnahmenüberschussrechnung.

Bei Phonector werden mit 85% der aus unserer Sicht größtmögliche Anteil der Label-Tantiemen an die Musiker weitergereicht. Weitere Informationen hierzu findet ihr in unseren Label-Paket-FAQ.

Button - Label-Paket - kostenlos bestellen  Button - Label-Paket - Infos


< zum Seitenanfang
< zur Startseite