Anfang · News · Info · Resonanz · Links · AGB · Impressum · Kontakt · Ende

 
home
 


 

Artists

Label
Vertrieb
Promotion

Die klassische Weg der Musikverwertung

Urheberrechte und Leistungsschutzrechte kurz erklärt

Womit verdienen Musiker eigentlich ihr Geld? Der klassische Weg kennt vor allem zwei Kanäle:


1.   Urheberrechte

Urheber sind im Falle von Musik die Texter und die Komponisten. Beide bekommen von einer Verwertungsgesellschaft (wie z.B. der GEMA) Geld, wenn ihr Musikstück

  • live aufgeführt
  • im Presswerk vervielfältigt
  • oder in Radio, TV & Internet gespielt (gestreamt) bzw. verkauft wird

Hierfür müssen sie natürlich bei der entsprechenden Verwertungsgesellschaft angemeldet sein.


2.   Leistungsschutzrechte

Wenn Musiker an der Aufnahme eines Stückes beteiligt sind, erbringen sie eine Leistung an der Aufnahme. Hiermit erwerben sie Leistungsschutzrechte.

Als Inhaber von Leistungsschutzrechten erhalten sie Einnahmen aus der Erstverwertung und der Zweitverwertung der Aufnahme:

  • Erstverwertung: Verkauf von Tonträgern (z.B. CDs, LPs, Downloads, etc.)
  • Zweitverwertung: öffentliche Wiedergabe der Songs (sog. ›Airplays‹ in Radio, TV & Web)

Anteil an der Zweitverwertung hat – neben den Urhebern – auch das Label. Das Label trägt (bzw. trug) in der Regel das gesamte finanzielle Risiko einer Produktion:

  • Studiokosten
  • Herstellungskosten
  • Kosten für Foto- und Video-Shootings sowie
  • Kosten für Marketing & Promotion

Dadurch erwirbt es ebenfalls Ansprüche an der Verwertung.


Das Label-Paket von Phonector

Da die Übernahme von Produktionskosten ja bei vielen Labels schon lange nicht mehr an der Tagesordnung ist, denken wir bei Phonector das Label einfach mal aus Musikerperspektive weiter und schütten den zur Zeit größtmöglichen Teil der Label-Tantiemen (85%) direkt an die Musiker aus.

Lediglich 15% ziehen wir ab, um der KSK die Künstlersozialabgabe zu zahlen (2014: 5,2%) und die eigenen Kosten zu decken (2014: 9,8%).

Ihr seid also von den Mühen befreit, ein eigenes Label zu gründen, ein Gewerbe anzumelden und die Buchhaltung zu verkomplizieren, und könnt euch mehr Kerngeschäft auf das konzentrieren, was ihr wahrscheinlich wirklich machen wollt:

Musik.

Wenn euch das anspricht, macht euch und uns das Leben leicht und macht bei Phonector mit! Zusammen sind wir stark und können mehr erreichen :)

Button - Label-Paket - bestellen  Button - Label-Paket - Infos



< zum Seitenanfang
< zur Startseite